Alles zum Thema Sport und Franchise

 

Schon die alten Römer wussten, dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper wohnt. So kommt es, dass sich die Menschheit seit Jahrtausenden mit der freizeitlichen Optimierung des Körpers beschäftigt.

Diese Sportbegeisterung, ist natürlich auch schon längst in der Wirtschaft angekommen und bildet gerade in Deutschland einen wesentlichen Faktor.

Existenzgründer aller Welt erfreuen sich an den einzigartigen Franchise Systemen, die die Welt der Sportartikel bietet.

Die Hersteller der Branche setzen nämlich schon längst auf das Franchise Modell. Im Regelfall können so alle Beteiligten profitieren, die Marke, der Einzelhändler und natürlich der Sportsfreund.

Egal um welche Sportart es geht, kann im Sport Franchise ein günstigerer An- und Verkauf von allen denkbaren Artikeln erfolgen.

Interessiert man sich also zum Beispiel besonders für den Fußball, wird es die günstigsten Bälle immer bei den Franchisern der Marke geben, da alle anderen Einzelhändler höhere Bezugspreise haben.

Neben Mannschaftsporten, kann man sich natürlich auch mit Kraft- und Fitnesstraining an seine Grenzen bringen. Die deutschen Fitnesscenter verzeichnen jährlich um die 10 Millionen Besucher und expandieren immer weiter.

Viele der größten Anbieter setzen ebenso auf ein Franchise System für ihre verschiedenen Filialen.

Die Menschen werden immer körperbewusster. Gesund zu leben ist en vogue und der entsprechende Wirtschaftsfaktor boomt.

Das Fazit: Unsere Gewohnheiten und Bequemlichkeit ist schwer zu überwinden und ohne ein gewisses Maß an Motivation, hat man den Kampf eigentlich schon verloren bevor er begonnen hat und man kann sich die (aus diesem Beispiel) ersten 4 Wochen auch gleich sparen.

Lasst mich eines vorweg sagen: Wer wirklich dauerhaft Abnehmen möchte und einen sogenannten „Traumkörper“ erzielen will, ja eigentlich jeder der ein Ziel erreichen möchte, welches besitzenswert und besonders ist, der kann dies nur mit dauerhafter Motivation und langfristigen Zielen schaffen!